Portalanwendung für Elten GmbH

 
Für die Firma ELTEN GmbH, einen der führenden Hersteller von Sicherheits-, Schutz- und Berufsschuhen in Europa, waren Funktionalität, Design und Effizienz für den Relaunch des Internetauftritts von höchster Relevanz. Die Benutzer sollten eine ansprechende Oberfläche und ein intuitiv bedienbares, mehrsprachiges Interface vorfinden. Das Portalkomponentensystem neonkit® von neonwerk musste neben flexiblen und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten nachhaltige und durchdachte programmiertechnische Lösungen bieten, die einen modernen, leistungsfähigen Internetauftritt ermöglichen.
 
 

Nach der Bedarfsanalyse wurde neonkit® durch zusätzliche und weiterentwickelte Module an die Anforderungen angepasst.

Herzstück der Seite ist der Produktkatalog, den neonwerk aufbauend auf dem Modul neonkit® portal catalogue für ELTEN individualisierte. Dieser ermöglicht u.a. eine echte Volltextsuche mit einer Funktionalität, die Nutzer von Suchmaschinen kennen. Der Katalog ist ein eigenständiges Modul mit einer dynamisch generierten Navigation durch die Produktkategorien. Für jedes Produkt können aus den Katalogdaten erzeugte Produktdatenblätter als PDFs ausgegeben werden. Dabei bietet die Datenstruktur im offenen Datenformat XML Vorteile für einen reibungslosen Import und Export der Daten, gewährleistet die Trennung von Gestaltung und Datenhaltung und unterstützt so eine Vielzahl von Ausgabemedien, z.B. HTML, PDF oder Microsoft Word.
 
 

Der Internetauftritt ist in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch abrufbar. Durch entsprechende Anpassungen können alle Module abhängig von der Sprache lokalisiert (übersetzt) werden. Dies ermöglicht jederzeit die Erweiterung um zusätzliche Sprachen, ohne dass eine Neuprogrammierung der Seite erforderlich ist.

Frau Denise Pollex aus der Marketing-Abteilung bei ELTEN erwartet „mehr Besucher und häufigere Besuche“ und die „Gewinnung neuer Kunden“ in Folge der Umgestaltung. Ebenso gelte es, „den Ruf als innovativen Marktführer zu bestätigen“, denn „das schönste Design nutzt gar nichts, wenn die Technik nicht funktioniert.“ „In der guten Zusammenarbeit“ äußere sich, dass neonwerk die Ansprüche der Firma ELTEN verstanden habe.

Die Seitengestaltung erfolgt über Mustervorlagen, sogenannten Skins. Inhalt und Layout sind konsequent voneinander getrennt, was den Kostenfaktor für künftige Relaunchs bedeutend senkt.
Neben dem B2C-Portal wurde ein B2B-Händlerportal erstellt, dessen Nutzer- und Rollenverwaltung es ermöglicht, Inhalte einer Seite in Abhängigkeit von der Freigabestufe des Benutzers dynamisch darzustellen. Als Content Management System bietet die Portalanwendung zudem die Möglichkeit, Inhalte, Menüstruktur sowie Dateien online zu editieren. Dadurch wird der Kostenaufwand für die Pflege minimiert. Für die Seiteninhaltssuche wurde die leistungsfähige Suchmaschine Lucene.Net© in das zugrundeliegende Open Source Portal integriert.

Der modulare Ansatz des Portals hat den Vorteil, dass sich wiederholende Anforderungen wie Ankündigungen, Links, Kontakte, Termine usw. nicht von Mal zu Mal neu entwickelt oder gestaltet werden müssen. Sie stehen als Funktionspakete in Form von Modulen sofort zur Verfügung und können jederzeit je nach spezifischen Kundenanforderungen um weitere Funktionalitäten erweitert werden.

Damit potentielle Neukunden auch auf den Internetauftritt der Firma ELTEN aufmerksam werden, ermöglichen suchmaschinenfreundlich gestaltete URLs die Katalogisierung aller Seiten, also auch dynamisch generierter Seiten, und der einzelnen Produkte durch die einschlägigen Suchmaschinen.

Das Portalkomponentensystem neonkit® ist mehr als nur ein Produkt, sondern stellt vor allem eine Dienstleistung dar, die dem Kunden eine maßgeschneiderte, technisch durchdachte, kostengünstig und zeitlich kurzfristig skalierbare Plattform zur Verfügung stellt.

 

Verwendete Techniken:
DotNetNuke©, Windows Server ® 2003, SQL Server 2005, IIS 6.0, .NET Framework 2.0, Visual Studio® .NET 2005, Lucene.Net©